Der Kaiser und sein Bäcker

 CSSR 1951
142 min.
film.at poster

Ein Komödienklassiker des tschechoslowakischen Films der frühen fünfziger Jahre.

Kaiser Rudolf II. auf der Suche nach ewiger Jugend und Macht. An Letztere will er mittels der Kontrolle über den Golem kommen, jener mythischen Figur, die, einmal erweckt, ihrem Herr willfähriges Werkzeug ist. Doch nicht Rudolfs Machtgelüsten, sondern seinem Doppelgänger, dem Bäcker Matej, dient der Golem schließlich zum Wohle des Volkes. Was sich auf den ersten Blick als harmloses Märchen geben mag, das lustvoll-satirisch die Ingredienzien des magischen Prag

Details

Jan Werich, Marie Vasová, Natasa Gollová, Bohus Záhorsky, Jirí Plachy u.a.
Mac Fric (= Martin Fritsch)
Julius Kalas
Jan Stallich
Jirí Brdecka, Jan Werich, M. Fric

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Der Kaiser und sein Bäcker
    Als Kind in der Ostzone gesehen. Unvergesslich, dieser Film! Es ist traurig und schade, dass derartige wunderbare Filme nicht mehr gezeigt werden. Dafür viel neumodischer und amerikanischer Käse!