Der kalte Sommer des Jahres 53

Kholodnoe leto pyatdesyat tretego

UdSSR, 1987

DramaKriegsfilm / Antikriegsfilm

Ein spannender, historisch, sozial und psychologisch eindrucksvoller Film über die Zeit zwischen Stalins Tod und dem XX. Parteitag der KPdSU.

Min.102

Ein abgelegenes sibirisches Fischerdorf im kalten Sommer 1953: Man hört von einer Generalamnestie für Kriminelle. Gleichzeitig wird jedoch Geheimdienstchef Berija, der für die Amnestie verantwortlich zeichnete, zum "Volksfeind" erklärt. Die Leute sind ratlos unfähig zum Widerstand, als eine Bande freigelassener Verbrecher das Dorf tyrannisiert. Nur zwei Verbannte, die ebenfalls in dem Dorf leben, nehmen den aussichtslos scheinenden Kampf auf...

IMDb: 8.1

  • Schauspieler:Waleri Prijomychow, Anatoli Papanow, Viktor Stepanow, Nina Ussatowa, Soja Burjak, Juri Kusnezow

  • Regie:Alexander Proschkin

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.