Der Mann aus Eisen

Czlowiek z zelaza

Polen, 1981

Drama

Der Sohn eines ehemaligen "Helden der Arbeit" tritt in die Fußstapfen seines Vaters

Polen zu Beginn der 80er Jahre: Ein angepasster Reporter erlebt den politischen Umschwung des Jahres 1980 und recherchiert die Vorgeschichte in der Biografie eines Streikführers, welcher der Sohn eines Propagandahelden aus der stalinistischen Ära ist. Maciek Tomczyk, Sohn von Mateusz Birkut, der Titelfigur aus dem Film CZLOWIEK Z MARMURU, lebt nun mit Agnieszka, der ehemaligen Filmstudentin aus dem genannten Film zusammen. Maciek will das Erbe seines bei den Unruhen in Gdansk 1970 umgekommenen Vaters antreten. Der Reporter ist beeindruckt von dem Material, das er zusammengetragen hat und kündigt seine Stellung beim Rundfunk. Er wird Zeuge des historischen Augenblicks, als die streikenden Arbeiter und eine Regierungsdelegation ein Abkommen unterzeichnen...

Österreichisches Filmarchiv

  • Schauspieler:Jerzy Radziwilowicz, Krystyna Janda, Marian Opania, Boguslaw Linda, Wieslawa Kosmalska

  • Regie:Andrzej Wajda

  • Kamera:Janusz Kalicinski, Edward Klosinski

  • Autor:Aleksander Scibor-Rylski

  • Musik:Andrzej Korzynski

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.