Der richtige Mann

1981

Der richtige Mann - Karl Hirnschall - ist ein bereits dreißigjähriger Schauspieler einer Wiener Avantgardebühne der frühen 70er Jahre. Als er sich mit viel Ehr', aber wenig Gage nicht mehr abfinden will, steigt er aus dem Kunstbetrieb aus.
Er nimmt einen Job als Suppenwürfel-Vertreter an und kauft für sich und seine Freundin eine Eigentumswohnung samt Inventar. Aber mit den gestiegenen Konsumansprüchen können selbst seine nun gestiegenen Einnahmen nicht Schritt halten. Es folgen illegale Geschäfte und deren Konsequenzen: Verschuldung durch Unterschlagungen, Verkauf der Möbel, Scheitern der Beziehung, Flucht ins Ausland.
Der Film basiert auf Peter Turrinis Theaterstück Rozznjogd von 1971.

  • Schauspieler:Wolfram Berger, Lisa Mühlmann, Erhard Koren, Hilde Berge

  • Regie:Dieter Berner

  • Kamera:Frank Brühne

  • Autor:Hilde Berger, Dieter Berner

  • Musik:Wolfgang Puschnigg

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.