The Beach

 USA 2000

The Beach

Drama, Abenteuer 119 min.
6.60
The Beach

Ein Amerikaner wagt ein exotisches Abenteuer in Thailand: er sucht den berühmten Strand - ein Paradies ohne Probleme. Doch als er das moderne Eden findet, entdeckt er mehr... Nach dem gleichnamigen Roman von Alex Garland.

Richard (Leonardo DiCaprio), ein junger amerikanischer Rucksacktourist, trifft voller Abenteuerlust in Thailand ein. In einer billigen Absteige in Bangkok macht er die Bekanntschaft von Françoise (Virginie Ledoyen) und Etienne (Guillaume Canet), einem Pärchen aus Frankreich. Von der Schönheit der jungen Frau ist er gleich betört, aber...

Im Zimmer nebenan haust Daffy (Robert Carlyle), der, schon etwas älter, von Jahren des freizügigen Drogenkonsums und des Lebens in der Sonne gezeichnet ist. In seiner weitschweifigen Art, die von paranoidem Gebaren untermalt ist, erzählt Daffy Richard von einer Insel mit einem unberührten, unglaublich schönen Strand, einem Paradies fernab von den touristischen Trampelpfaden. Am nächsten Tag findet Richard einen Zettel an seiner Tür. Darauf scheint die Lage des sagenumwobenen Strandes skizziert zu sein. Als er Daffy genauer befragen will, findet er nur dessen Leichnam vor. Daffy hat sich die Pulsadern aufgeschlitzt.

Dennoch überredet Richard die beiden Franzosen, ihn zu begleiten, und gemeinsam machen sie sich auf die Reise. Das abenteuerliche Unterfangen, bei dem sie mehrmals ihr Leben riskieren müssen, wird schließlich belohnt. Sie stoßen auf eine kleine Gemeinschaft von Aussteigern, die sie nach anfänglichem Mißtrauen willkommen heißt. Nach und nach fallen auch die drei dem Zauber der Insel anheim, des Lebens in der abgeschiedenen Natur, die sie auch mit einem nicht enden wollenden Nachschub an Marihuana versorgt. Doch unter der Oberfläche dieses idyllischen Miteinanders tun sich gewaltige Risse auf.

Text: Berlinale 2000

Details

Guillaume Canet, Leonardo DiCaprio, Staffan Khilbom, Virginie Ledoyen, Magnus Lindgren, Victoria Smurfit, Tilda Swinton
Danny Boyle
Angelo Badalamenti
Darius Khindji
Alex Garland, John Hodge
20th Century Fox

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • schaut mal
    es ist so 1)was meckert ihr denn so ,ich meine was kann leo dafür das der strand jetzt hie is?-der macht doch nur seinen jop und bekommt ur viel geld dafür-und jetzt ganz ehrlich -leo kann sich doch immer ur gut in seine rolle hineinevrsetzen-oder?-MEINE MEINUNG IST:macht doch was ihr wollt,doch beschimpft net die , die ihr net mögts oder die,die nichts dafür können (wie leo)-by shiggy

  • Schade ums Geld
    Vielleicht mag ja das Buch recht gut sein, ich kenns nicht. Der Film jedenfalls ist ein absoluter Schwachsinn und der blöde Leo trägt nur dazu bei. Dieser Film war seit zwei Jahren der erste, bei dem es mir im Nachhinein um mein Geld leid tat. Außerdem: für so einen Film ein Inselparadis zu zerstören ist sowieso eine Frechheit...

  • Ein echt coller film
    das das ein cooler film ist hab ich nur gesagt weil dann die leo-hasser sich wieder aufregen!spass beiseite i kenn den füm gor net also kon i a gor nix dazu sogen und pasta(schutta) wer sich in anschauen will soll das auch tun und wer nicht soll es bleiben lassen! das ist nur meine meinung! ....

  • the beach
    Also mir hat der Film wirklich gut gefallen. Ich kann zwar keine wirkliche Begründung dafür geben, aber er war richtig gut!! Wahrscheinlich ist das so, weil da wohl bei jedem, der sich den Film ansieht, ein bißchen Fernweh aufkommt...
    Von den Schauspielern war ich auch schwer begeistert; sogar von Leonardo DiCaprio, obwohl ich den eigentlich nicht wirklich mag.
    Allerdings war der Teil, wo man eigentlich für 20 Minuten nur ihn sieht höchst eigenartig, den hätte man kürzen können - aber ansonsten: super!!
    Außerdem ist die Musik sehr sehr gut und passt wunderbar zu dem Film.

  • was habt ihr alle??
    Ich weiß nicht, was ihr alle habt!!
    1) Leo ist einfach der Größte!!!
    2) der Film ist für jeden ideal!!
    3) Ihr müsst euch den Film ja nicht anschauen, wenn ihr Leo nicht leiden könnt!!
    4) Die Landschaft alleine macht den Film sehens wert!!!
    5) Es ist doch klar, dass Buch und Film verschieden sind!!!! Alles klar???

  • naja
    Naja ich finde die schauspielerischen Leistungen schon ziemlich gut, mal abgesehen von Leo. Naja ich finde die Handlung ein wenig verwirrend.Aber der Strand war echt superschön

  • ich mag den film
    Obwohl ich Leonardo DiCaprio absolut nicht leiden kann muss ich sagen das er einer der besten Schauspieler ist. Der Film the beach war unglaublich gut - aber welcher Film von Boyle ist nicht gut? Also ich kann den film nur weiter empfehlen!

  • Ab wieviel Jahren????
    Wer weiß, ab wieviel Jahren "The Beech" ist????????? Der würde bitte son nett sein und mir eine Mail schreiben!!!!! Danke!!!!!

  • zum Davonschwimmen
    Und die Moral von der Geschicht: Hasch ist für kleine Leos nicht.
    Muß man eigentlich eingeraucht sein, um diesen Schmarrn gut zu finden??

Seiten