Der Zarewitsch

 A 2010
Musikfilm / Musical 150 min.
Der Zarewitsch

Obwohl das Stück ursprünglich für wenige Mitwirkende konzipiert wurde, nützt Regisseur Peter Lund bei seiner Inszenierung alle Möglichkeiten der riesigen Bühne in Mörbisch.

Die junge Liebe zwischen dem Zarewitsch und Sonja, ein einfaches Mädchen aus dem Volk, schafft es trotz einer gemeinsamen Flucht ins südliche Neapel nicht, die Standesschranken zu überwinden. Das Mädchen entsagt aufgrund der Staatsraison ihrer Liebe und opfert ihr Lebensglück dem Wohl des Vaterlandes, da der Zarewitsch mittlerweile zum neuen Herrscher Russlands wurde.
Orchester: Orchester und Chor der Seefestspiele Mörbisch
Dirigent: Wolfdieter Maurer

Details

Harald Serafin, Tiberius Simu, Alexandra Reinprecht u.a.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken