„Destination Wedding“: Verliebte Hochzeitsgäste

2018 Ascot Elite Filmverleih GmbH

Zwei Fremde warten in der Abflughalle eines Flughafens. Sie ( Winona Ryder) macht ihm Komplimente für seinen Anzug und er (Keanu Reeves) ihr für ihr Kleid, doch kurz darauf kriegen sie sich wegen seiner Drängelei in die Haare und die potentielle Liebesbeziehung nimmt ein schnelles Ende. Im Flugzeug sitzen sie ausgerechnet nebeneinander und fliegen auch noch zur selben Hochzeit. Er, der mürrische Stiefbruder des Bräutigams und sie, dessen Ex-Freundin, haben das ganze Wochenende Zeit, um sich zusammenzuraufen.

Komödie mit Hirn

2018 Ascot Elite Filmverleih GmbH

Zu Beginn klingt „Destination Wedding“ wie eine von vielen schlechten Rom-Coms, die passend zum Sommerloch im Kino erscheinen, aber schon nach der Titelsequenz sind jegliche Vorurteile dahin. „Destination Wedding“ ist ein klassisches Zweipersonenstück und konzentriert sich nur auf die Reiberein zwischen Frank und Lindsay. Das Hauptaugenmerk der dialoglastigen Komödie wird nicht auf die Hochzeit, sondern auf die Figurenentwicklung gelegt. Braut und Bräutigam sind Statisten im Hintergrund und dienen lediglich als Kanonenfutter für den Zynismus der Hauptfiguren.

Reeves und Ryder rocken

2018 Ascot Elite Filmverleih GmbH

Was Keanu Reeves und Winona Ryder hier liefern ist ganz großes Kino. Beide schon etwas in die Jahre gekommenen Stars schenken sich nichts in ihren hitzigen Debatten, aber lassen dennoch immer wieder eine Wärme durchschimmern. Eine Begegnung mit einer Wildkatze bringt das wahre Gesicht der Charaktere zum Vorschein und führt zum von Beiden sehnlichst erwarteten Höhepunkt. Visuell wird die Handlung in langen starren Kameraeinstellungen umgesetzt, was die schauspielerische Leistung noch beeindruckender macht. Neben der ausgezeichneten Besetzung sticht auch das dichte Drehbuch heraus. Die gesamte Handlung erschließt sich durch die hervorragend geschriebenen Dialoge, die den Schauspielern den nötigen Rahmen liefern, um sich zu entfalten.

Starkes Drehbuch

2018 Ascot Elite Filmverleih GmbH

Destination Wedding“ ist ein extrem unterhaltsamer Film, der es jedoch auch verdient hätte, für Theaterbühnen adaptiert zu werden. Mit dieser Komödie ist ein unterhaltsamer Abend garantiert!

3 von 5 ungebetenen Gästen

Özgür Anil

Destination Wedding

Destination Wedding

USA 2018
Romanze, Tragikomödie
03.08.2018
Victor Levin
Das Traumpaar Winona Ryder und Keanu Reeves hat sich für eine charmant-schrullige RomCom vor der Kamera wiedervereint.

Kommentare