Didi auf vollen Touren

 Deutschland 1986
Komödie 92 min.
5.40
Didi auf vollen Touren

Didi soll für die Firma "Chemie AG" Altöl-Fässer auf eine Deponie in Frankreich transportieren.

Gerade erst hat Didi (Dieter Hallervorden) den Führerschein bestanden, da kommt auch schon der erste Auftrag für den frischgebackenen Transportunternehmer ins Haus. Didi soll für die Firma "Chemie AG" Altöl-Fässer auf eine Deponie in Frankreich transportieren. In rasender Schnelle sitzt Didi hinterm Lenkrad und macht sich mit seiner Fracht auf. Doch einer der Teilhaber der Deponie, Marcel (Bernard Menez), wittert Ungemach. Er glaubt, bei den Fässern handelt es sich um gefährlichen Umweltmüll. Marcel macht sich auf den Weg um Didi abzufangen. Doch der Asphaltcowboy lässt sich nicht so leicht stoppen. Erst nach einer abenteuerlichen Verfolgungsjagd gelingt es Marcel, Didi anzuhalten und ihm von den vermeintlichen Giftfässern zu berichten.

Details

Dieter Hallervorden, Bernard Menez, Pierre Tornade, Hans Peter Hallwachs, Gert Haucke, u.a.
Wigbert Wicker
Dieter Hallervorden, Felix Huby, Christoph Treutwein

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken