Die Unbeugsamen – Drei Frauen und ihr Weg zum Wahlrecht

Die Unbeugsamen – Drei Frauen und ihr Weg zum Wahlrecht

Austria, 2019

FilmDokumentarfilm

1910: Eine Gruppe Frauen riskiert alles, um für Selbstbestimmung, fairen Lohn und ihr Wahlrecht zu kämpfen. Sie werden ausgelacht, verstoßen, verhaftet. Doch das wirft sie nicht zurück. Die Deutsche Clara Zetkin und die Österreicherin Adelheid Popp werden zu den bekanntesten Protagonistinnen der Arbeiterbewegung. Die Pionierin des bürgerlichen Lagers ist Hildegard Burjan - in Deutschland geboren, in Österreich aktiv. Aus der Serie Zeit.Geschichte S2021E14

Min.50

Start01/13/2019

Powered by JustWatch
  • Regie:Beate Thalberg

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.