Die Zukunft Österreichs

 A 1945
Kurzfilm 6 min.
film.at poster

Der Wahlwerbefilm "Die Zukunft Österreichs" entstand im Auftrag der KPÖ und zeigt deutlich die Kriegsschäden und die Schutttransporte nach dem Zweiten Weltkrieg. Zu sehen ist auch der damalige Vorsitzende und Spitzenkandidat der KPÖ, Johann Koplenig, der schon vor 1933 den Kampf gegen die Nationalsozialist/innen aufgenommen hatte. 1938 emigrierte er nach Prag, Paris und schließlich Moskau. Im Exil kämpfte Koplenig für die Unabhängigkeit Österreichs. 1945 kehrte er nach Wien zurück und wurde namens der KPÖ zum Mitbegründer der Zweiten Republik.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken