Die Amateure

 F 2003

Les Amateurs

Komödie 93 min.
film.at poster

Zwei junge Franzosen in der Vorstadt von Paris wollen Mädchen beeindrucken und geraten stattdessen in einen Banküberfall.

Mit 25 Jahren hängen J.-P. und Christophe fröhlich und unbekümmert in ihrem Viertel herum. Der eine arbeitet in einem Supermarkt und der andere jobbt mal hier und mal da, so dass ihnen genügend Zeit bleibt, von Frauen zu träumen: J.-P.'s Schwester Malika und Christophes Cousine Maya sind die Auserwählten, auch wenn die von ihrem Glück noch nichts wissen. Hoffnungslos verliebt setzen sie ihre ganze Fantasie ein, um die Aufmerksamkeit der beiden Mädchen auf sich zu ziehen. Die wiederum denken selbst nur ans Studium, für sie gleichbedeutend mit Freiheit und immerwährender Party - ein Ziel, das sie mit viel Lernen erreichen können.

Bei ihren linkisch sympathischen Eroberungsversuchen, die sie trotz ständiger Pannen komplexfrei durchziehen, geraten J.-P. und Christophe zunächst in einen missglückten Banküberfall, bei dem sie ungläubig Zeugen werden. Das setzt eine Kette aberwitziger Ereignisse in Gang, die ihr ganzes Leben durcheinander wirbeln. Und die Mädchen? Die warten erstmal ab, bis ihnen die Ereignisse mehr Zeit lassen.

Details

Lorànt Deutsch, Jalil Lespert, Barbara Cabrita,
Martin Valente

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken