Die Csárdásfürstin (2002)

 A 2002
Musikfilm / Musical 127 min.
Die Csárdásfürstin (2002)

Eine Aufzeichung der Seefestspiele Mörbisch.

Komponist: Emmerich Kálmán
Dirigent: Rudolf Bibl
Das pannonische Ambiente am Neusiedlersee als die "Csárdásfürstin". Emmerich Kálmán hat darin der zu Ende gehenden Habsburgermonarchie ein wunderbares musikalisches Denkmal geschaffen. Durch ihre köstliche Handlung und durch unsterblich gewordene Lieder wie "Die Mädis vom Chantant", "Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht" ist sie zu einem der größten Erfolge der Silbernen Operette geworden.

Details

Harald Serafin, Mirjana Irosch, Ferdinand von Bothmer, Kerstin Grotrian, Markus Werba, Vera Schoenenberg u. a.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken