Die geheime Nation

La nación clandestina

Bolivien, 1989

Drama

Der Sargtischler Sebastian, ein Aymará-Indianer, kehrt nach Jahren der Entfremdung aus La Paz in sein Heimatdorf zurück, das ihn verstoßen hatte. Auf dem langen Weg nach Hause findet er zu sich selbst, sterben möchte er entsprechend einem Tanzritual seines Volkes... 20 Jahre nach Ignacio Mallkus Tod in der fremden Stadt lässt Sanjinés einen Angehörigen dieses Stammes heimkehren. In verschachtelten Zeit- und Realitätsebenen kontrastiert er die Indiotraditionen mit der Bedrohung Zivilisation. Die Verwendung von langen ungeschnittenen Plan-Sequenzen korrespondiert mit dem Lebensrhythmus und der Weltanschauung der Aymará.
Text: Filmarchiv Austria

  • Schauspieler:Reynaldo Yujra, Orlando Huanca, Delfina Mamani, Roque Salgado

  • Regie:Jorge Sanjinés

  • Kamera:César Pérez, Rasfael Flores, Delfina Mamani

  • Autor:Jorge Sanjinés

  • Musik:Sergio Prudencio

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.