Die Liebe ist eine dicke Frau

El amor es una mujer gorda

Argentinien, NL, 1987

Drama

Min.82

Ein engagierter Journalist verliert seine Anstellung bei einer konservativen Zeitung und wandert ziel- und mittellos durch die Straßen von Buenos Aires. Dabei lernt er die Gegensätze und Widersprüche der Gesellschaft aus nächster Nähe kennen... Eine authentisch inszenierte, eminent politische Zustandsbeschreibung Argentiniens, die vermittelt, dass der Traum von der Demokratie auch nach der Militärdiktatur eine Utopie zu bleiben droht. Agresti zu seinen Filmen: "Die Straße ist meine eigentliche Inspiration, auf der Straße wuchs ich auf, alles in meinen Filmen basiert auf meinen Erfahrungen des Lebens auf der Straße".Text: Filmarchiv Austria

IMDb: 5.8

  • Schauspieler:Elio Marchi, Sergio Poves Campos, Carlos Roffé, Mario Luciani

  • Regie:Alejandro Agresti

  • Kamera:Alejandro Agresti, Nestor Sanz

  • Autor:Alejandro Agresti

  • Musik:Paul Michael van Brugge

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.