Die Mätresse

Xica da Silva

Brasilien, 1976

Komödie

Die attraktive schwarze Sklavin Xica bezirzt den neuen Provinzgouverneur und schafft mit seiner Hilfe einen Aufstieg, der mit seiner Abberufung wieder endet...
XICA DA SILVA ist ein Film über die Freiheit der Liebe. Diese intelligente erotisch-exotische Kostümkomödie huldigt der Lebensfreude des Volkes. Ein barbarisches Fest nennt der Regisseur seinen Film, der sich darum bemüht, die Wurzeln subversiver Kreativität, die sich etwa in einem Karnevalszug oder auch einem Fußballspiel verbergen, freizulegen. Zur Rolle der Kunst: Der Schrei des Hahns lässt die Sonne zwar nicht aufgehen, aber er kündigt ihre Existenz an.

Text: Filmarchiv Austria

  • Schauspieler:Zezé Motta, Walmor Chagas, Altair Lima, Elke Maravilha, Joao Felício dos Santos, Rodolfo Arena

  • Regie:Carlos Diegues

  • Kamera:José Medeiros, Joaquim Azevedo

  • Autor:Carlos Diegues, Joao Felício dos Santos

  • Musik:Roberto Menescal, Jorge Ben

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.