Die unglaubwürdigen Abenteuer der Italiener in Russland

 UdSSR/I 1974

Neveroyatnye priklyucheniya italyantsev v Rossii

Komödie, Abenteuer 97 min.
7.80
film.at poster

Die ehemalige Ballerina am Petersburger Hoftheater hat es eilig mit dem Sterben. Eingeliefert auf die Männerstation eines römischen Krankenhauses, kann sie in letzter Minute Enkelin Olga ihr großes Geheimnis vom Familienschatz anvertrauen. Seit Revolutionstagen liegt er irgendwo in der Stadt an der Newa unter einem Löwen vergraben. Dummerweise gibt es verschiedene Mithörer, die sofort scharf sind auf Gold, Brillanten und Rubine, von denen die alte Dame spricht. Flugs machen sich die Schatzsucher - nebst Olga fünf Römer - auf den Weg nach Leningrad, wo die Miliz von ihrer Ankunft bereits informiert ist.

Eine eifersüchtige italienische Ehefrau hat sie benachrichtigt und so erscheint Gesetzeshüter Andrej, als Fremdenführer getarnt, auf der Bildfläche. Fortan begleitet er die vom Goldrausch besessenen und sich bekämpfenden "Touristen" auf ihrer ebenso turbulenten wie strapaziösen Schatzsuche. Darunter haben nicht nur die schier unzähligen Löwenmonumente zu leiden, sondern auch die Oper und diverse Ladas und Shigulis. Schließlich stellt sich heraus, dass der Schatz von einem lebendigen Löwen bewacht wird - und das bringt die Italiener und ihren Milizionär in noch bedrohlichere Situationen.

Details

Andrej Mironow, Ninetto Davoli, Antonia Santilli, Alighiero Noschese, Tano Cimarosa, Luigi Ballista, u.a.
Eldar Rjasanow

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken