Die Wunder des Taliesin Jones

 GB/IRL 2000

The Testimony of Taliesin Jones

Drama 93 min.
6.60
film.at poster

Seit seine Mutter die Familie verlassen hat, wartet Taliesin auf ein Wunder. Taliesin ist zwölf Jahre alt und sein Leben alles andere als perfekt. Sein Vater und seine älteren Brüder sind ganz anders als früher und in der Schule hacken alle auf ihm herum. Doch Taliesin verfügt über eine ganz besondere Gabe. Ganz gleich was auch geschieht, es gelingt ihm immer auch die schönen Seiten zu sehen.

Einmal in der Woche geht Taliesin ziemlich unlustig zu Billy Evans, dem ältlichen Klavierlehrer. Doch als er entdeckt, dass Billy ein Wunderheiler ist, schließt er fasziniert einen Pakt: Wenn Billy ihm seine Heilkünste verrät, wird er regelmäßig Klavierspielen üben. Am gleichen Abend erlebt er, wie Billy durch bloßes Handauflegen eine Nachbarin von ihren chronischen Schmerzen befreit.

Begeistert gründet Taliesin die Bande "Die Believers". Doch ihr Versuch, einen an Diabetes erkrankten Jungen zu heilen, scheitert kläglich. Die Eltern des Jungen sind entsetzt. Taliesin muss eine gewaltige Strafpredigt über sich ergehen lassen und seine Bande wird einfach aufgelöst. Ausgerechnet jetzt stirbt Billy. Taliesins Glaube gerät zunächst ins Wanken ...

Details

John-Paul Macleod, Jonathan Pryce, Geraldine James, Ian Bannen, Matthew Rhys, u.a.
Martin Duffy

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken