Distanz

Distancia

Guatemala, 2011

Drama

Ein wunderschöner, interessanter Film, in dem neben Spanisch auch Maya-Sprachen gesprochen werden.

Min.75

Die damals dreijährige Tochter von Tomás Choc wurde während des guatemaltekischen Bürgerkrieges entführt. Um den Schmerz über die Trennung zu verarbeiten, schreibt Tomás für seine Tochter seine Lebensgeschichte in einem Heft nieder. Nach zwanzig Jahren erhält er die Möglichkeit, sie wiederzusehen. Langsam nähern sich die beiden einander an.

  • Schauspieler:Carlos Escalante, Saknicté Racancoj, Julián León Zacarías, Maya Núñez, Sécil De León, Eduardo Spiegeler, Rigoberto Baac

  • Regie:Seregio Ramírez

  • Kamera:Álvaro Rodríguez

  • Autor:Seregio Ramírez

  • Musik:Joaquín Orellana, Carlos Hernández, Tuco Cárdenas

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.