Djon Africa

BRA, 2018

Drama

Min.98

Miguel ist haltlos. Seine Zukunft ungewiss. Die Vergangenheit - ein blinder Fleck - der sich gespenstisch in seinem Leben breit gemacht hat. Sein Blick leert sich, wenn er darauf schaut. Aufgewachsen ist er unter der Obhut seiner Großmutter in Portugal. Eine Heimat hat er in den desolaten Verhältnissen dort nicht finden können. Die Wurzeln der Familie liegen auf Cabo Verde. Dort, vermutet er, ist auch sein Vater zurück geblieben, den er nur aus Erzählungen kennt. In der Vitrine eines Reisebüros entdeckt er zufällig ein Angebot für einen Flug dorthin. Das Schicksal ruft und Miguel hört hin.

  • Schauspieler:Bitori Nha Bibinha, Isabel Muñoz Cardoso, Miguel Moreira

  • Regie:João Miller Guerra, Filipa Reis

  • Autor:João Miller Guerra, Pedro Pinho

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.