Dynasty: Nicollette Sheridan ist die neue Alexis Carrington

TheCW

Nicollette Sheridan, bekannt durch ihre Rolle als Edie Britt in "Desperate Housewives", wird Alexis Carrington im Remake der Soap Opera "Dynasty" spielen. In der Originalserie spielte Joan Collins die legendäre Rolle der intriganten ersten Frau von Blake Carrington und Mutter von Fallon und Steven. Wie schon in den 80er-Jahren wird Alexis nach der Hochzeit von Blake und Cristal unerwartete auftauchen und die Familie Carrington vor persönliche und finanzielle Herausforderungen stellen.

Die Rolle der Alexis Carrington ist der erste größere TV-Auftritt von Nicollette Sheridan seit "Desperate Housewives". Mit TV-Soaps hat sie viel Erfahrung. Schon im "Dallas"-Spin-Off "Unter der Sonne Kaliforniens" spielte Sheridan die Rolle der Paige Matheson.

Verleih

Im Gegensatz zum Original, das in der deutschen Version "Der Denver-Clan" hieß, spielt das Remake in Atlanta. Mit allen Mitteln verteidigt der schwerreiche Carrington-Clan seine dominante Stellung in der Stadt gegen die rivalisierende Familie Colby. Dabei dürfen hinterhältige Intrigen und theatralischer Zickenkrieg natürlich nicht fehlen.

Die neue "Dynasty"-Serie wird vom US-Sender "The CW" ausgestraht und wurde kürzlich um neun weitere Folgen verlängert. Damit wird die erste Staffel volle 22 Episoden umfassen. In deutscher Sprache soll die erste Staffel von "Dynasty" noch in diesem Jahr auf Netflix starten.

Lust auf weitere Serien-Klassiker? "Dynasty" ist nicht das einzige 80er-Serien-Remake: Die TV-Hits der 80er-Jahre sind wieder da

Erwin Schotzger

Kommentare