Edvard Munch

S, N, 1973

DramaBiografie

Min.210

"Das Werk eines Genies" (Ingmar Bergman), Werk über ein Genie, extrem dichte Erforschung eines Künstlerlebens, einer ganzen Ära: Die psychologischen und kausalen Krücken, die das Genre der Filmbiografie ansonsten bevorzugt, nehmen sich angesichts der packenden Vielschichtigkeit dieses Meisterwerks aus wie kümmerliche Zahnstocher.


Ins Zentrum rückt Watkins die Jahre 1884-94, mit Munchs bahnbrechender Überwindung der realistischen Repräsentation, welche daheim - und auf Ausstellungsreisen - mit beißend negativer Kritik quittiert wird. Die Geburt von Munchs Expressionismus, der Kunstprozess bestechend materialistisch nachvollzogen, steht zwischen Familientragödien, Liebesleid und radikalen künstlerischen Freiheitsbestrebungen.


Diese wiederum sind Teile eines gewaltigen Freskos der entfremdeten Epoche der Industrialisierung, die in Munchs Kunst einen zutiefst persönlichen Ausdruck findet. (C.H.)

IMDb: 8.5

  • Schauspieler:Geir Westby, Gro Fraas, Eric Allum, Kerstii Allum, Inger Berit- Ollan

  • Regie:Peter Watkins

  • Autor:Peter Watkins

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.