El día trajo la oscuridad

ARG, 2013

Thriller

Ein Thriller mit Tango und Leidenschaft.

Min.78

Virginia lebt zurückgezogen, von ihrer Freundin frisch verlassen, auf dem Familienanwesen in den atemberaubend schönen und gänsehaut-schaurigen Wäldern Patagoniens. Eine seltsame Tollwut geht um und bedroht die Dorfgemeinschaft. Aus dem Nichts taucht ein Taxi auf und bringt Virginia ihre gesundheitlich schwer angeschlagene Cousine Anabel ins Haus. Der Vater bittet Virginia darum, sich um sie zu kümmern. Die mysteriöse Ankunft wird noch durch das seltsame Verhalten Anabels verstärkt: Tagsüber fällt sie oft ins Delirium, nur um nachts plötzlich stundenlang in den Wäldern zu verschwinden. Trotz oder gerade wegen dieses unheimlichen Verhaltens ist Virginia immer stärker von Anabel fasziniert.

IMDb: 5.3

  • Schauspieler:Mora Recalde, Pablo Caremelo, Luciano Suardi, Romina Paula

  • Regie:Mart Desalvo

  • Kamera:Nicolás Trovato

  • Autor:Josefina Trotta

  • Musik:Jorge Chikiar

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.