Embrassez qui vous voudrez

2002

Drama

In einer Stadt am Meer treffen verschiedene Paare aufeinander, die in komplexen Beziehungen miteinander verstrickt sind.

Es ist Sommer und die Leute zieht es ans Meer. In La Touquet treffen verschiedene Paare aufeinander, die in komplexen Beziehungen miteinander verstrickt sind. Es wird hintergangen, betrogen, gelogen, geliebt und getrauert. Im Zentrum der sich verstrickenden Geschichten steht die seit Jahren verheiratete, wohlhabende Elizabeth, die seit langem von ihrem Mann Bertrand betrogen wird, aber perfekt den Schein wahrt. Zum ersten Mal muss sie ohne ihn in die Sommerferien gehen und begegnet dort einer faszinierenden Frau, der Anwältin Lulu, die am Ende ihrer Beziehung mit ihrem eifersüchtigen Ehemann steht. Durch gemeinsame Gespräche und Ausflüge erwacht in der kühlen Elizabeth neues Leben. Sie erkennt, dass sie nicht einfach Opfer ist. Sie entdeckt ungeahnte Kräfte und Gefühle in sich, die jahrelang verschüttet waren.
LÄNGE: 103 Min.

  • Schauspieler:Charlotte Rampling, Jacques Dutronc, Carole Bouquet, Michel Blanc

  • Regie:Michel Blanc

  • Kamera:Sean Bobbitt

  • Autor:Michel Blanc, Joseph Connolly

  • Musik:Mark Russell

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.