Emphemeral Town

 GR 2000

Efimeri poli

Drama 
film.at poster

Andreas reist auf die Insel - in die Heimat seiner toten Mutter. Der Charakter der Landschaft hat sich verändert. Und die EinwohnerInnen - die, die noch da sind - erinnern sich nicht an viel. Familien und Gruppen aus fremden Ländern überschwemmen das Land. Andreas kann sein zuhause nicht länger finden. Alles hat sich komplett verändert. So beschließt er, das einzige zu tun, was ihm noch übrig bleibt. Indem er in den Mythos eintaucht, rekonstruiert er die verloren gegangene Landschaft. Er zieht die blaue Linie des Horizonts dort, wo sie früher war. Und er wird auf seiner Reise nicht allein sein. Die Fremden werden ihm helfen. Die Stadt wird wieder aufgebaut, eine vorübergehende Stadt.

Länge: 89 Min.

Details

Giorgos Dialegmenos, Maria Skoula, Maria Kechagioglou, Dioni Kourtaki, Giorgos Vassilakis
Giorgos Zafiris
Stamatis Giannoulis
Giorgos Zafiris

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken