Eric Clapton plays Baloise Session

 CH
Musikfilm / Musical 81 min.
Eric Clapton plays Baloise Session

Niemand spielt die sechs Saiten so meisterhaft, mit so viel Inspiration, und doch so langsam und so bezaubernd wie Eric Clapton.

Die Karriere von Eric "Slowhand" Clapton ist beispiellos. Und das nicht nur, weil sie seit 50 Jahren erfolgreich besteht, oder weil dieser Engländer alle Genres von Beat bis Blues sowie die Hippie-Ära und die wilden 80er beeinflusst hat... Er schrieb legendäre Evergreens wie "Layla" und "Tears In Heaven" und machte den völlig unbekannten Bob Marley mit seiner Coverversion von "I Shot The Sheriff" berühmt. Im Studio als auch auf der Bühne hauchte er JJCales Song "Cocaine" ewiges Leben ein. Als Gitarrist von John Mayalls "Bluesbreakers" und "The Cream" kam er bereits in den 60er Jahren durch seine 20-minütigen Gitarrensoli zu Ruhm.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken