© Warner Bros.

News
10/19/2018

Erster Trailer: The Curse of La Llorona

Der Horror-Schocker der James Wan-Produktionsfirma Atomic Monster kommt im April 2019 in die US-Kinos.

Die Legende von "La Llorona", Spanisch für "Die Weinende", ist eine in Lateinamerika verbreitete Sage über eine Frau, die ihre beiden Kinder im Fluss ertränkt hat und dann Selbstmord beging. Als Geist weint sie nun in alle Ewigkeit um ihre Kinder. Der Horror-Schocker " The Curse of La Llorona" greift diese durch die mexikanische Bevölkerung auch im Süden der USA bekannte Folklore auf: Im Los Angeles der 70er-Jahre untersucht eine Sozialarbeiterin den Fall zweier vermisster Kinder. Dabei geraten auch ihre Kinder ins Visier der Geisterfrau. Hier ist der erste (englischsprachige) Trailer:

 

Official Trailer (Englisch): The Curse of La Llorona

Der Film stammt aus dem Hause von Atomic Monster, der Produktionsfirma von Horror-Regisseur James Wan. Bekannt ist Atomic Monster nicht nur für die Horrorfilme von James Wan wie die beiden "Conjuring"-Filme, sondern auch durch Horrorfilme wie "Lights Out" unter der Regie von David F. Sandberg, "Annabelle" von John R. Leonetti und zuletzt "The Nun" von Corin Hardy. Bei "The Curse of Llorona" führt Michael Chaves Regie. Er hat den Horror-Kurzfilm "The Maiden" gemacht und wird auch beim dritten Teil von "The Conjuring" im Regiesessel Platz nehmen.

Kinostart in den US-Kinos ist im April 2019. Ein Starttermin in den heimischen Kinos ist bisher nicht bekannt.