Escape to Life - Die Erika und Klaus Mann Story

D, GB, 2000

Independent

Schriftsteller, Schauspieler, Bohemiens, Antifaschisten, Weltreisende, Homosexuelle - die Facetten von Erika und Klaus Mann, den beiden ältesten Kindern des berühmten Thomas Mann, könnten vielfältiger und schillernder kaum sein. Annemarie Schwarzenbach ist sofort fasziniert von den beiden exzentrischen Geschwistern. Sie verliebt sich unsterblich in die selbstbewusste Erika und sucht in Klaus einen Seelenbruder. Andrea Weiss und Wieland Speck erzählen die eng verflochtenen Lebensgeschichten der beiden Geschwister mit selten gezeigtem und ausführlichem Archivmaterial (etwa Szenen aus Leontine Sagans Klassiker Mädchen in Uniform von 1931, in dem Erika eine Lehrerin spielt), Interviews mit Zeitgenossen (wie der kürzlich verstorbenen Schwester Elisabeth Mann Borgese) und Spielszenen nach Motiven von Klaus Mann. (Karin Cerny)

Länge: 84 min

  • Regie:Andrea Weiss, Wieland Speck

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.