Fälschung wie sie ist unverfälscht

 
film.at poster

Cinetheater (Ein Projekt von Julia Randl, Walter Brenner und Christian Pfeiffer)

Ist ein Model ein Original oder eine Fälschung?
Wann ist die "Produktion" von Kreativität original und wann verfälscht?
Wie kann die Emanzipation eines Models von ihrem "Mentor" zu einem eigenen künstlerischen Ausdruck werden?

Diese Fragen sind der Ausgangspunkt für Jan Fabres Theatertext für eine Frau "Fälschung wie sie ist, unverfälscht". Es ist die Geschichte des Versuchs einer Befreiung - ein Bild, ein Model, reproduzierbar zu sein - und selbst zu schaffen.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken