Festival: Kecskemét Animation Film Festival

 
Animation, Kurzfilm 74 min.
film.at poster

Im Fahrtwind der Goldenen Ära der ungarischen Animationsfilmproduktion der 1970er Jahre gegründet, gibt das seit 1985 bestehende Festival mit elf aktuellen Filmen aus dem Ungarischen Wettbewerb sein längst fälliges erstes Gastspiel in Österreich.

Zeichentrickarbeiten in ausgewaschenen Farben greifen das Motiv verblassender Erinnerungen auf, musikalische Interpretationen entführen in das Reich der Fabeln von Äsop und in eine bunte Stadt, in der sich hinter jeder Tür ein Geheimnis verbirgt. Schließlich steht beschauliches Landleben in starkem Kontrast zu einer hektischen, kompetitiven Welt. Am Ende geht es also doch nur darum, wie der Fuchs zu seinem Käse kommt.

ticket

Ferenc Rofusz, HU 2010, 9 min, kein Dialog

the fox and the raven (a róka és a holló)

Ferenc Cakó, HU 2003, 9:40 min, kein Dialog

life line (életvonal)

Tomek Ducki, HU 2007, 6 min, kein Dialog

shop tales (boltosmesék)

Eszter Szoboszlay, HU 2010, 7:15 min, OmeU
u.a.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken