Filmpräsentation Diagonale FILMklasse

 
film.at poster

In ihrer dritten Ausgabe widmet sich die Diagonale FILMklasse ganz dem Genre Spielfilm.

Zwei Semester hindurch begleiteten Daniela Zeschko und Barbara Huber (fum Film und Medienakademie) die bereits filmerfahrenen Jugendlichen medienpädagogisch. Während der Dreharbeiten von Jänner bis April wurden zahlreiche Drehorte recherchiert, unermüdlich Scheinwerfer aufgebaut, Stative verstellt sowie hin- und hertransportiert, Kamerapositionen festgelegt und wieder verworfen, gewartet bis weder Straßenbahnen noch lärmende PassantInnen die Tonaufnahmen beeinträchtigten. Ergänzend dazu wurde die Filmcrew regelmäßig vom preisgekrönten Filmemacher Constantin Wulff und Diagonale-Festivalleiterin Barbara Pichler in Diskussions- und Feedbackrunden künstlerisch und filmtheoretisch beraten und konnte im Lauf des Arbeitsprozesses ihr Know-how in sämtlichen Bereichen der Filmproduktion wie Konzept, Kameraführung, Beleuchtung, Ton, Regie und Schnitt verfeinern.

Projektsponsor GRAZ AG stand dem Filmteam bei Recherchen und Dreharbeiten mit Rat und Tat zur Seite.

Details

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken