Fireworks (1947)

 USA 1947
Stummfilm, Avantgarde, Kurzfilm 15 min.
7.10
film.at poster

Einer der ersten Klassiker des homosexuellen Films und wahrscheinlich einer der berühmtesten amerikanischen Avantgardefilme. Fireworks zeigt eine schmerzlich freimütige, tief gefühlte Episode sadomasochistischer Homosexualität, die als Alpdruck und Wunschtraum erlebt wird und in welcher der (von Anger gespielte) Held von einer Gruppe Matrosen brutal angegriffen wird. Sie schlitzen ihm den Bauch auf, und in der letzten Szene öffnet er den Hosenlatz und «zündet» seinen Penis an, der wie ein Feuerwerk explodiert. Intensität, Schmerz und poetische Bildkraft verwandeln autobiografische Elemente in Kunst. (Amos Vogel)

(Text: Viennale 2006)

Details

Kenneth Anger, Gordon Gray, Bill Seltzer u.a.
Kenneth Anger

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken