Floating Life

 Australien 1996
Drama 
film.at poster

Mutter und Vater Chan übersiedeln mit ihren Kindern Chau und Yue von Hong Kong nach Australien. Dort soll Bing, die zweitälteste Tochter, ihre Eltern und die beiden Teenager aufnehmen. Doch die Familienzusammenführung entspricht nicht den Vorstellungen der Immigranten. Denn Bing führt ein strenges Regiment. Schon lange in Australien lebend, möchte sie, daß sich Chau und Yue völlig anpassen und verlangt von den Kindern Disziplin und Gehorsam. Auch die betagten Eltern werden von Bing in den Status von Kindern zurückversetzt und deren Wünsche ignoriert. Die Klagen der Eltern erreichen Yen, die älteste Tochter, die glücklich in Deutschland verheiratet ist. Sie beschließt, ihre Familie in Australien zu besuchen. Mittlerweile wartet Gar Ming, der älteste, in Hong Kong verbliebene Sohn, auf die Immigrationspapiere. Seine Eltern drängen ihn, das Haus zu verkaufen und nach Australien zu eilen, um ihnen beizustehen. Doch Gar Ming will erst seine privaten Probleme lösen und ist sich nicht mehr sicher, ob die Übersiedlung nach Australien erstrebenswert ist.

Yens gutgemeinter Besuch verschlimmert die Situation ihrer Familie. Ihre Eltern beschließen, in ein eigenes Haus zu ziehen. Nach und nach beginnt Bing zu begreifen, was sie angerichtet hat ...Länge : 95 Minten

Details

Annette Shun Wah, Annie Yip, Anthony Wong, Edwin Pang, Cecilia Fong, Sirg Lee
Clara Law
Dion Beebe
Eddie C. Fong

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken