Fuck the Atlantic Ocean

 A 2014
Musikfilm / Musical, Dokumentation 64 min.
film.at poster

Begonnen hat alles mit einem Youtube-Video. Eine Akustik -Session des Duos von 2011, festgehalten von "They Shoot Music", erreichte mehr als 650.000 Clicks, diemeisten davon aus Südamerika.

FUCK THE ATLANTIC OCEAN erzählt die Geschichte von dem österreichischen Musiker Sweet Sweet Moon, dessen vom Wiener Videoblog "They Shoot Music Don't They" gefilmte Akustiksession zu einem unverhofften Youtube-Hit in Südamerika wurde und eine Tour durch Chile und Argentinien nach sich zog. Der Film wurde via Crowdfunding finanziert und zeigt eine Reise voller Ambition, Neues zu entdecken, erfasst herausfordernde wie auch schöne "On the Road"-Momente und haucht dem Musikerdasein eine Prise Romantik ein.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken