Fünf - Gänge - Menü

 
Kurzfilm 
film.at poster

5 Kurzfilm-Premieren, 4 Regisseure, 1 Abend - 2 DJs (tba) sorgen für den richtigen Sound beim gemütlichen Zusammentreffen vor den Filmen und beim Feiern nach den Vorstellungen.

MIT BESTEN GRÜSSEN

Bernhard Wenger (5min)

Wiedermal parkt der angebetete Traumprinz vor dem Café. Und wie immer traut sich die schüchterne Kellnerin nicht, ihn anzusprechen. - Ihrer Kollegin kommt daraufhin eine Idee, die es in sich hat.

WAS KOST` SCHON DIE WELT?

Florian Moses Bayer (5min)

Zwei Männer und ein Auto. Gestrandet in der Einöde ihres Lebens. So weit, offen, voller Möglichkeiten und doch auch so leer wie das emotionale Vakuum in ihnen selbt. Doch was bleibt wenn man alles hat?

WERKZEUG

Christopher Korkisch (10min)

Oft ist nichts so, wie es scheint.

Observation und Interpretation.

Manuel und Raphaela.

Raphaela und Nicholas.

Und die längste Nacht ihres Lebens...

SO JA

Florian Moses Bayer (5min)

Das perfekte, neureiche Paar Isabella und Bernhard lädt das noch perfektere, noch neureichere Paar Elisabeth und Günther zum perfekten Abendessen ein. Doch bald beginnt die glänzende Fassade der Beziehungen zu bröckeln.

SUCRE

Rupert Höller und Bernhard Wenger (5min, OmU)

Bastien wird von seiner Mutter geschickt, um Staubzucker zu holen. Nichts Böses ahnend klopft er an die Tür des Nachbarn, wie soll er auch wissen, dass dieser gerade mit einer Waffe am Küchentisch auf seine Frau wartet.

Bei der Vorstellung um 19:30 finden Filmgespräche mit den Regisseuren statt!

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken