Funny Games Ghost

 A 2011
Avantgarde, Kurzfilm 10 min.
film.at poster

Aus Thrill wird Analyse und eine Reflexion des Filmhandwerks an sich.

Haneke revisited. Synchron übereinandergelegte Szenen aus dem Film "Funny Games" und dessen deckungsgleichem US-Zwilling weisen den Schocker als formales Gefängnis aus: Eingeengt im peniblen Ordnungsregime des Regisseurs, wird es für die gespiegelten Protagonist/innen auch dieses Mal kein Entkommen geben. Wir beobachten ihren Weg ins nunmehr gedoppelte Grauen.

Details

Stefan Hafner, Karin Hammer

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken