Garden Lovers

Eedenistä Pohjoiseen

2014

Min.73

Mit "Garden Lovers" gibt Virpi Suutari eine dokumentarische Liebeserklärung an einen Ort ab, der auf den ersten Blick profaner nicht sein könnte: den Garten. Mit gewitztem Unterton zeigt "Garden Lovers" finnische Liebespaare und deren Leidenschaft fürs Gärtnern. Als Sinnbild des Lebens versammelt der Topos Garten Aufblühen und Verwelken, verwurzelt Beziehungsfreuden und -konflikte. Die unterschiedlichen Modi der Gartenbewirtschaftung geben einerseits Aufschluss über das Wesen der Hauptcharaktere und zeigen andererseits stets auch Facetten von deren Lebensgeschichten; Gärtnern ist mal Therapie, mal Energiequelle. Der eine Garten ist symmetrisch, ein anderer naturbelassen. Was sie verbindet: Sie alle sind Plätze der Liebe und der Wertschätzung gegenüber der Natur. Hier kann Leben erblühen, aber auch entschwinden.

IMDb: 7.3

  • Regie:Virpi Suutari

  • Kamera:Heikki Färm

  • Autor:Virpi Suutari

  • Musik:Sanna Salmenkallio

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.