Gespensterjagd in Dixie

 USA 1942
71 min.
film.at poster

Wally Benton spielt vor den Mikrofonen einer amerikanischen Rundfunkanstalt den Meisterdetektiv einer Krimiserie. Als "Der Fuchs" ist er so populär, dass sein Produzent ihm einfach keinen Urlaub geben will, damit er seine Freundin und Kollegin Carol Lambert heiraten und mit ihr Flitterwochen machen kann. Mit einem Trick schafft Wally es doch, endlich frei zu bekommen. In dieser Situation erreicht Carol ein Hilferuf ihrer Freundin Ellamae aus Georgia.

Wally und Carol sollen den Dingen auf den Grund gehen - mit all der Raffinesse, für die "Der Fuchs" bekannt ist. So starten die beiden nach Georgia, wo sie gleich nach ihrer Ankunft heiraten wollen. Daraus wird zunächst nichts, stattdessen bekommen Wally und Carol alle Hände voll zu tun, um einen aufregenden Kriminalfall zu lösen, bei dem der korrupte Sheriff Stagg, Staatsanwalt Bailie und die eineiigen Zwillinge Chester und Silvester Conway fatale Rollen spielen ...

Red Skelton hat in dieser Kriminalkomödie um einen vergrabenen Goldschatz, die die genreüblichen Versatzstücke amüsant parodiert, reichlich Gelegenheit, sein komisches Talent voll auszuspielen.

Details

Red Skelton, Ann Rutherford, George Bancroft
S. Sylvan Simon

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken