Gett - Der Prozess der Viviane Amsalem

Israel, F, D, 2014

Drama

Ein spannendes Kammerspiel, am Jerusalem Filmfestival 2014 mit dem Preis für den besten israelischen Film ausgezeichnet.

Min.115

Ein Rabbinergericht in Tel Aviv. Im Gerichtssaal wartet Viviane Amsalem auf ihren Ehemann Eliyahu, um sich von ihm scheiden zu lassen. Vergeblich, er willigt nicht ein. Immer und immer wieder treffen die beiden vor Gericht aufeinander, jahrelang kämpft Viviane um ihre Freiheit, doch die Situation scheint aussichtlos: Am Rabbinergericht führt in Israel kein Weg vorbei. Nur die Rabbis können dort bis heute Ehen legitimieren und auch wieder auflösen, eine zivilrechtliche Ehe gibt es nicht. Solange Eliyahu nicht einwilligt, seiner Frau den Scheidungsbrief - den sogenannten Gett
- zu geben, kann Viviane nichts tun.

IMDb: 7.7

  • Schauspieler:Ronit Elkabetz, Menashe Nov, Simon Abkarian, Rami Danon

  • Regie:Ronit Elkabetz, Shlomi Elkabetz

  • Kamera:Jeanne Lapoirie

  • Autor:Ronit & Shlomi Elkabetz

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.