Good Hands

Head Käed Labas rokas

Estland, Lettland, 2001

Drama

Margita ist eine Diebin, vor deren flinken Händen weder eine Brieftasche noch ein Jeep sicher sind.

Die Diebin Margit muss untertauchen: In der Kleinstadt Vineeri nimmt sie sich - zunächst wider Willen, dann mit wachsender Selbstverständlichkeit - eines kleinen Jungen und zweier verschrobener alter Männer an. Und dann verführt sie den jungen Polizisten des Ortes. Oder wird sie verführt? Doch ihre Vergangenheit bleibt nicht lang verborgen. Ein heiterer Film mit skurrilen Einschüben, der in schönen Bildern und im Wechsel dreier Sprachen (lettisch, estnisch, russisch) auf lakonische Weise von der Überwindung menschlicher Schwächen und Verletzungen erzählt.
Länge: 90 Min.

  • Schauspieler:Rezija Kalnina, Lembit Ulfsak, Tonu Kark, Tiit Sukk, Atis Tenbergs

  • Regie:Peeter Simm

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.