Halloween: Resurrection

USA, 2002

Horror

Endlich ist es soweit: nach "Halloween: H20" kehrt Michael Myers in "Halloween: Resurrection" zurück.

Min.94

Die Krankenschwestern des Grace Anderson Sanatoriums erzählen sich seltsame Geschichten über Ihre Patientin Laurie Strode. Laurie ist die Schwester des Geisteskranken Michael Myers und glaubt, diesen vor 3 Jahren endlich besiegt zu haben. Doch sie tötete nicht ihren Bruder, sondern einen unschuldigen Mann. Deshalb sperrte man sie in ein Sanatorium, wo sie seitdem kein Wort mehr sprach. Das Personal des Sanatoriums glaubt, dass Laurie selbstmordgefährdet ist, aber Michael hat für Laurie und viele andere Opfer anderes geplant...

In Haddonfield versucht der geldgierige Unternehmer Freddie Harries mit seiner Internetaktion "Dangertainment" das große Geld zu machen. Er wirbt 6 junge Studenten an, die an seinem Projekt teilnehmen wollen. Die "Gefahr" wird den Jugendlichen schnell klar, als sie herausfinden, welcher Ort für das Event ausgewählt wurde: das Haus, in dem Michael Myers aufwuchs. Doch Harries ködert die jungen Leute mit der Zusage auf ein Stipendium am College, woraufhin sich diese nicht lange bitten lassen: And the dangertainment begins!

Halloween steht vor der Tür und die Truppe bereitet sich auf das Projekt in dem heruntergekommenen Haus vor. Kameras sind installiert und die Crew beginnt, die Geheimnisse des Hauses zu erforschen. In der Garage sitzen Freddie und seine Assistentin Nora, um die von ihnen inszenierten Schockeffekte zu überwachen. Was die Gruppe nicht weiß: Michael Myers ist nach Hause gekommen, um sein Haus zu säubern...

Endlich ist es soweit: nach "Halloween: H20" kehrt Michael Myers in "Halloween: Resurrection" zurück. Unter der Regie von Rick Rosenthal ist auch der Star des ersten Teils wieder dabei: Jamie Lee Curtis als Laurie Strode. In weiteren Rollen sind der Rapper Busta Rhymes, Sean Patrick Thomas ("Save the Last Dance"), Tyra Banks und Thomas Ian Nicholas ("American Pie", "American Pie 2") zu sehen.

IMDb: 4.1

  • Schauspieler:Jamie Lee Curtis, Busta Rhymes, Tyra Banks

  • Regie:Rick Rosenthal

  • Kamera:David Geddes

  • Autor:Larry Brand

  • Musik:John Carpenter, Danny Lux

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.