Highway 61

 Kanada 1993
Roadmovie 
film.at poster

Weniger eine Fahrt der desillusionierenden Erfahrungen oder Autoreise durch den
Irrwitz Amerikas als vielmehr fröhlicher Tourismus in Sachen "Wurzeln der
populären Kultur" ist dieses musikalische road movie des Kanadiers Bruce
McDonald. Die überdrehte Jackie und der schüchterne Pokey fahren nach New
Orleans, mit einer eingesargten Leiche im Gepäck und dem Satan (oder doch nur
einem wahnsinnigen Kleinkünstler?) auf den Fersen. Eine kauzige, erfrischend
inszenierte Reise-, Flucht- und Liebesgeschichte mit kleinen Rock-Größen (Jello
Biafra, Tav Falco) in mittleren Rollen. (Drehli Robnik)

Details

Don McKellar, TAV Falco, u.a.
Bruce McDonald

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken