Hintertreppe

 Deutschland 1921
Drama 
film.at poster

Ein Kammerspiel ohne jeden Zwischentitel.

"Regennacht ist. Schwarz ruht der Hof." Dreiecks-geschichte: Dienstmädchen, Brief-träger, Handwerker. Personen ohne Namen. Knapp die Fabel, eng der Raum, kaum Luft zum Atmen. Spukhaft-traurige Hinterwelt zwischen Höfen und Durchgängen.
Länge: 54 min.

Details

William Dieterle, Fritz Kortner, Henny Porten ua.
Leopold Jessner
Carl Mayer

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken