Holy Beasts

dominikanische Republik, ARG, MEX, 2019

Drama

Visionäre Mischungen aus klassischem Hollywood-Pathos, melodramatischem Camp und somnambuler Atmosphäre.

Min.90

Diva Vera plant, ein Drehbuch des verstorbenen dominikanischen Underground-Kultregisseurs Jean-Louis Jorge zu verfilmen. Der Tribut an ihren guten Freund gerät aber aufgrund von Auseinandersetzungen mit dem Drehteam und grassierendem Realitätsverlust schnell ins Stocken. Jorge, tatsächlich ein obskurer Filmemacher aus der Dominikanischen Republik, inszenierte nur drei Langfilme, allesamt visionäre Mischungen aus klassischem Hollywood-Pathos, melodramatischem Camp und somnambuler Atmosphäre. HOLY BEASTS ist Liebesbrief an diesen Künstler und besetzt mit Freunden und Zeitgenossen, die wie Jorge durch den Underground der Siebzigerjahre gesurft sind, darunter (natürlich) auch Udo Kier.

  • Schauspieler:Geraldine Chaplin, Udo Kier, Luis Ospina

  • Regie:Laura Melia Guzmán, Israel Càredenas

  • Kamera:Israel Cárdenas

  • Autor:Israel Cárdenas, Laura Amelia Guzmán

  • Musik:Leandro de Loredo

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.