Home Games

Domashni Igri

UKR, FR, POL, 2018

Dokumentarfilm

Die 20-jährige Alina hat durch ihr Fußballtalent eine Chance, der Armut zu entfliehen.

Min.86

Gerade als sie ins ukrainische Nationalteam aufgenommen werden soll, stirbt jedoch ihre Mutter und hinterlässt zwei jüngere Geschwister. Entscheidet sich Alina für Fußball oder Familie? „Kaum jemand weiß, dass in der Sowjetunion unter Breschnew 1974 Frauenfußball verboten wurde, weil er gesundheitsschädlich wäre. Erst 1987 im Zuge der Perestroika wurde in der Ukraine der erste Frauenfußballclub gegründet. All diese Heldinnen meiner Kindheit, die ich mir sonntags auf dem Fußballplatz ansehen ging, mussten ihre Existenzen im Angesicht heftiger Widerstände neu aufbauen.“ (Alisa Kovalenko)

  • Schauspieler:Alina Shylova, Regina Khalilova, Renat Khalilov, Nadia Karatchuk, Raisa Shylova, Roman Khalilov

  • Regie:Alisa Kovalenko

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.