How many Roads

NL, 2005

FilmRoadmovie

Ein dokumentarisches Road Movie, das in die rauen Landschaften von Bob Dylans Song-Texten und durch ein zeitgenössisches desolates Nord-Amerika führt.

Min.75

Der Film zeigt in zwölf Porträts, aneinandergereiht wie die Nummern auf einem Vinyl Album, seine Protagonisten und ihre Geschichten jeweils verknüpft mit einer Text Zeile aus einem Bob Dylan Song. Ein junger Soldat im Irak, der versucht, sich mit Dylans Musik die Angst vor dem Krieg zu vertreiben, eine Frau, die beim Blick aus ihrem Fenster nur ans Davonlaufen denkt. Ein Lehrer, ein Buchhalter, ein Student. Verschieden durch Lebensumstände, Alter, Erziehung, Herkunft und Charakter haben alle zwei Dinge gemeinsam: sie spiegeln ihre Konflikte und Sinnsuchen subjektiv und obsessiv in Bob Dylans Liedern und Texten wider und sie sind alle Bürger und Bürgerinnen der Vereinigten Staaten von Amerika.

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für How many Roads finden.

  • Regie:Jos de Putter

  • Kamera:Vladas Naudzius

  • Autor:Jos de Putter

  • Musik:Vint Warmerdam

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.