I Am Trying to Remember...

 
Kurzfilm 
film.at poster

Self Portrait (1980) von Jonas Mekas. Video, Farbe, 20 min
Song of Avignon (1998) von Jonas Mekas. 16mm, Farbe, 9 min
Autobiography of a Man Who Carried His Memory in His Eyes (2000)
von Jonas Mekas. Video, Farbe, 53 min

Autobiography of a Man: Mekas' Versuch, in einem Film sein Leben entlang seines filmischen Gedächtnisses nachzuerzählen, mit der Videokamera den Bildschirm seines Schneidetisches abfilmend. Ein Film über das Medium selbst, dessen Grenzen austestend. Screen Dynamics. Ein Film wie eine Perfomance. Mekas als Filmvorführer, das flackernde Bild verlangsamend, mal beschleunigend, mal off-screen. Darum nicht nur inhaltlich, sondern auch formal ein Meta-Film, der versucht, den ganzen Mekas zu fassen. Natürlich gelingt es ihm nicht: "to be continued". Self-Portrait unternimmt denselben Versuch: die Nacherzählung der eigenen Biografie. Nur mit ganz anderen Mitteln: eine Einstellung. Ein schelmischer, improvisierter stand-up act. Aber auch Self-Portrait scheitert als Biografie und wird zur aufschlussreichen Momentaufnahme. Hier ist sich Mekas noch sicher: "I'm not in video." (C.G.)

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken