Ich klage an

J'accuse!

F, 1918

DramaKriegsfilm / Antikriegsfilm

"Ich klage an" ist das erste beeindruckende Drama der Filmgeschichte über den Wahnsinn des Krieges.

Min.166

Edith Laurin liebt ihren Mann und dessen Freund, den Dichter Diaz. Die beiden überleben den Horror im Schützengraben nicht. Vor seinem Tod hat Diaz eine Vision: Millionen Gefallene steigen aus ihren Gräbern und kehren in einem endlosen Zug in die Heimat zurück, um Rechenschaft zu fordern.
Abel Gance berichtete, dass ihm einige Tausend Soldaten als Statisten zur Verfügung standen, die nach Ende der Dreharbeiten an die Front zurückkehren mussten, wo viele von ihnen fielen.

IMDb: 7.1

  • Schauspieler:Romuald Joubé, Séverin-Mars, Maryse Dauvray

  • Regie:Abel Gance

  • Kamera:Marc Bujard, Léonce-Henri Burel, Maurice Forster

  • Autor:Abel Gance

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.