Ich weiß, wer du bist

 Spanien / Argentinien 1999

Sé quién eres

film.at poster

Eine junge Psychiaterin freundet sich mit einerm Patienten an, der an Gedächtnisverlust leidet und entdeckt seine Vergangenheit, die mit vertuschten politischen Ereignissen verknüpft ist.

Als die junge Psychiaterin Paloma ihre neue Stelle als Direktorin einer Klinik
in Galicien antritt, lernt sie dort einen Patienten kennen, für den sie sofort
ein besonderes Interesse entwickelt. Mario leidet am Korsakov-Syndrom,
einer sehr auffälligen Form der Amnesie: Sein Kurz- und Langzeitgedächtnis
ist beeinträchtigt, zudem leidet er an zeitlicher Desorientiertheit. Paloma
entdeckt in Mario einen faszinierenden Mann - und nicht nur einen Krankheitsfall.Interessiert beginnt sie, Marios Vergangenheit zu erforschen, und im Laufe
dieser Gespräche wird das Verhältnis zwischen den beiden immer persönlicher.
Mario kann Paloma zum Lachen und Weinen bringen, er macht ihr
angst, und zugleich fühlt sie sich in seiner Gegenwart geborgen.

Doch hinter Marios verlorenem Gedächtnis verbirgt sich eine Vergangenheit,
die für beide gefährlich werden kann. Denn sie ist eng mit dubiosen
politischen Vorgängen der jüngeren Zeitgeschichte verknüpft, die nicht ans
Licht kommen sollen . . .

Berlinale 2000

Paloma, a young psychiatrist, takes up her new position as director of a clinic
in Galicia, where she meets a patient who immediately attracts her interest.
Mario is suffering from Korsakow syndrome, a severe form of amnesia.
Both Mario's shortterm and long-term memory is impaired; in addition, he
is suffering from a completely distorted sense of time. Whenever Paloma
sees Mario she begins to realise that she isn't just encountering a case study
but discovering a deeply interesting man.
Fascinated, she begins to investigate Mario's past and, during the course of
their conversations, their relationship grows increasingly personal. Mario
has the ability to make Paloma laugh and cry; he can also frighten her and
yet she feels completely safe in his presence.

But behind Mario's lost memory lies a past that could well prove dangerous
for both of them, for Mario is deeply embroiled in recent dubious political
events which were not ever intended to come to light . . .

Berlinale 2000

Details

Miguel Angel Solá, ana Fernandez, Roberto Enriquez, Ingrid Rubio, ´Manuel Manquina, Jordi Dauder, Hector Alterio
Patricia Ferreira
José nieto
José Luis Alcaine

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken