Jordi Dauder

Als kleines Baby wird Ambrosio vor den Pforten eines spanischen Klosters ausgesetzt. Die Kapuzinermönche nehmen sich des Jungen an und erziehen ihn zu einem gottesfürchtigen Prediger, der die Menschen mit seinen hypnotischen Worten in seinen Bann schlägt. Für Ambrosio besteht kein Zweifel, dass sein Glaube über jede Versuchung erhaben ist. Doch seine berzeugung wird schon bald auf eine schwere Probe gestellt: Mit der Ankunft eines mysteriösen Novizen nehmen unerklärliche Dinge ihren Lauf. Und Ambrosio bekommt bald zu spüren, wie unfassbar süß die Sünde schmecken kann. Wahnsinn und Raserei halten Einzug im Kloster und der Mönch steckt mittendrin...

Fünf Jahre, nachdem ihre damals knapp zwölfjährige Tochter Angela Opfer einer Entführung mit anschließendem Ritualmord wurde, meldet sich eine junge Frau telefonisch bei Claudia, bittet um Hilfe und behauptet, eben jene Angela zu sein. Mit Hilfe des befreundeten Polizisten Bruno, eines findigen Journalisten und schließlich sogar eines inhaftierten Serienkillers stößt Claudia auf die geheimnisvolle Sekte derer ohne Namen. Je mehr Claudia über jene erfährt, um so sicherer ist sie, dass Angela noch lebt...

The Cherry Tree

— L'arbre de les cireres

Ein unsentimentaler Blick auf das Leben in einem abgelegenen katalanischen Dorf durch die Augen eines Kindes.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat