Il Giardino Armonico spielt Bach in Wien

2000

Musikfilm / Musical

Dirigent: Giovanni Antonini

Min.58

Das Programmkonzept dieses Konzertes aus dem Wiener Musikverein kann man als Bachs Begegnung mit der Musik Vivaldis bezeichnen. Der Meister des italienischen Concerto hatte Bach beim Erlernen der Kompositionstechnik dieser Gattung maßgeblich beeinflusst. Das italienische Barock-Ensemble Il Giardino Armonico versucht hier, die kunsthistorische Beziehung der beiden Komponisten durch sein lebendiges Spiel zu verdeutlichen.

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.